Allgemein

Unfruchtbarkeit, Krebs und HIV-ähnliche Symptome bei jungen Frauen nach mRNA-Impfungen

13. September 2021

Die Hiobsbotschaften um die mRNA-Vakzine reißen nicht ab: Anerkannte medizinische Fachleute berichten nicht nur von schwersten lebensbedrohlichen, frucht- und furchtbarkeitsschädigenden Komplikationen nach der Impfung; auch eine gefährliche Unterdrückung des Immunsystems bis hin zu HIV-ähnlichen Symptomen und Krebserkrankungen bei jungen Frauen sind beobachtbar.

Dr. Ryan Cole ist Teil einer Kommission des US-Bundesstaates Idaho, die den Bürgern unabhängige Informationen über die Covid-Impfungen zur Verfügung stellen soll. Er ist außerdem Pathologe und Eigentümer eines Diagnostiklabors. Seit Januar 2021 beobachtet er einen enormen Anstieg der Fälle von Tumoren an der Gebärmutterschleimheit (endometriale Melanome). Nach seiner Beobachtung hängt dies mit einer Unterdrückung des Immunsystems (Immunsuppression), genauer der T-Helferzellen, zusammen. Die impfbedingte Senkung des Spiegels von T-Killerzellen führe zudem zu HIV-ähnlichen Symptomen und begünstigt Krebserkrankungen auch bei jungen Frauen.

Polyethylen-Glykol: Fehlgeburten und Menstruationsstörungen

Laut einer deutschen Studie und den Aussagen des früheren Pfizer-Präsidenten Michael Yeadon führt das in den beiden Impfstoffen enthaltene Polyethylen-Glykol zu Störungen des weiblichen Zyklus und zu Aborten (Fehlgeburten).

Er nennt daher die Impfungen junger Frauen “dumm und unverantwortlich”, da es außerdem zu einer Akkumulation von giftigen Nanopartikeln in den Eierstöcken von Frauen kommt. Er bezieht sich dabei auf die Lipid-Nanopartikel, die die mRNA Moleküle umhüllen und so am körpereigenen Enzymsystem vorbei in die menschlichen Zellen hineinschleusen, um diese zu Bioreaktoren für die Produktion von Spikeproteinen zu machen.

Hier werden laut Yeadon Erinnerungen an das Desaster mit dem als Schlaf- und Beruhigungsmittel konzipierten Thalidomid wach, das bei Neugeborenen der damit behandelten schwangeren Frauen zur sogenannten Phokomelie (Robbengliedrigkeit) führte – einer flossenartigen Ausprägung der Arme, und somit zu einer Schwerstbehinderung.

Quelle https://report24.news/unfruchtbarkeit-krebs-und-hiv-aehnliche-symptome-bei-jungen-frauen-nach-mrna-impfungen/

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Am beliebtesten

To Top

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen