Allgemein

So „sicher“ ist die Corona-Impfung: Erschreckende Zahlen für die EU-Staaten

15. Juli 2021

Die Impfschäden, bis hin zum Tod, sind bei den Corona-Impfungen enorm groß und das europaweit. Gesundheitsminister Mückstein betont dennoch, dass alles “sicher” sei.

So „sicher“ ist die Corona-Impfung: Erschreckende Zahlen für die EU-Staaten

Seit Monaten wird Österreichs Bevölkerung täglich mittels Werbeeinschaltungen der Bundesregierung zur Impfung gegen Covid-19 aufgefordert. Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein (Grüne) versichert, dass „jeder in Österreich zugelassene Impfstoff sicher sei“. Es wird moralischer und über den Umweg der Berufsgruppenerfordernisse Druck aufgebaut, sich unabhängig vom Alter, Gesundheitszustand, Schwangerschaft und Vorerkrankungen impfen zu lassen.

Faktum Notzulassung wird übergangen

In der Propaganda wird geflissentlich übergangen, dass die einzelnen Corona-Impfstoffe nur eine Notzulassung durch die EU-Kommission erfahren haben, ihre Wechsel-, Neben- und langfristigen Folgewirkungen also nicht ausreichend bekannt sind.

EU-weite Datenbank zu Impfschäden

Bekannt sind mittlerweile aber Zahlen, erschreckende Zahlen. Denn die Datenbank der Europäischen Union für Berichte über vermutete Arzneimittelreaktionen, EudraVigilance, dokumentiert Berichte über Impfschäden und Todesfälle nach den Corona-Impfungen.

Bis zum 3. Juli berichtete die EudraVigilance-Datenbank 17.503 Todesfälle und 1.687.527 Impfschäden nach Injektionen von AstraZeneca, Moderna, Biontech/Pfizer und Janssen. Die Hälfte der Impfschäden sind schwer (837.588), bedeutet ein lebensbedrohliches Ereignis, einen stationären Krankenhausaufenthalt oder einen anderen medizinisch bedeutsamen Behandlungszustand.

Vergleich macht Angst

Nun ist die Zahl 17.503 eine hohe Zahl, aber richtig begreifen kann man sie erst, wenn man sie vergleicht, und zwar mit der üblichen Sterberate bei Impfungen.

Wie viele Menschen in der EU wogegen geimpft sind, weiß man nicht genau, denn es gibt kein EU-weites Impfregister. Damit ist auch die Zahl an Impfschäden schwer zu ermitteln.

Hochrechnung für EU

Für die Bundesrepublik Deutschland ermittelte das Paul-Ehrlich-Institut 456 Todesfälle im Zusammenhang mit einer Impfung für die Jahre 2000 bis 2020. In den Monaten Jänner und Februar des heurigen Jahres waren es laut offiziellen Angaben aber bereits 330. Das ist mindestens 86 Mal so hoch wie in den Jahren zuvor im Durchschnitt, wie aus einer parlamentarischen Anfrage der AfD im März hervorging.

Rechnet man die durchschnittlich 23 jährlichen Impftoten der Bundesrepublik Deutschland auf die EU hoch (Bundesrepublik Deutschland stellt 18,6 Prozent der EU-Bevölkerung), so könnten vor Corona rund 123 Europäer in der EU jährlich im Zusammenhang mit einer Impfung gestorben sein. Noch einmal zum Vergleichen: Aktuell meldet die EU-Datenbank für Arzneimittelreaktionen mehr als 17.500 Todesfälle für 2021.

Leserkommentare

Thumbnail

Bergfan Max Vor 4 Stunden

na klar ist das gentherapeutisches Experiment (Impfung) sicher, es führt sicher in den Tod, das wird der Grüne Mengele wohl gemeint haben.

Bertl Kral Vor 7 Stunden

Dies passt auch mit der Impfwütigkeit und den einhergehenden steigenden “Fällen” bei uns zusammen, denn voriges Jahr um die Zeit gab es dank nicht existenter “Freiimpfung” plus Maskeradenzwang nichts, und wir starben NICHT aus !!!
Auffällig ist ja auch, das Impschäden als “nicht relevant” eingestuft gar nicht erst ernstgenommen werden , da man natürlich die 71 Mio Dosen in die Körper der Verzweifelten und bewusst in Panik versetzten Bürger, jagen will. Nach dem Motto “koste es was es wolle

” auch wenn dadurch mehr Menschen sterben als an dem Virus !
Wer mir mit solch einer Spritze zu nahe kommt, handelt sich garantiert mehr als einen Schnupfen ein

martin Vor 20 Stunden

Meine Frau hat vor cá einer Woche die zweite Spritze bekommen, heute hatte sie einen Termin beim Lungenfacharzt mit dem Ergebnis eine Lungenentzündung zu haben. Da sie schon seit ein paar Tagen sagt ihr geht es nicht gut. Ich persönlich gebe zu 100% diesem Serum die schuld, das meine Frau in der schönsten Sommer Zeit eben eine Lungenentzündung bekommen hat. Trotz Vorerkrankungen meiner Frau hatte sie mit so etwas im Sommer noch NIE zu kämpfen.
Ich bin nicht sonderlich Gläubig, aber ich bett

e zu Gott das diese Verb…..denen wir das alles zu verdanken haben ihre gerechte Strafe erhalten.

katrin Vor 22 Stunden

Tod nach Covid-Impfung: sprunghafte Anstiege in den WHO-und VAERS-Datenbanken: Alarmierende Entwicklung.
Die Todesfälle im Zusammenhang mit den Corona-Impfungen nehmen in beängstigendem Tempo zu. Dies zeigen sowohl Daten der WHO, als auch des US-Meldesystems VAERS. Das Narrativ der „Impfung als Königsweg aus der Pandemie“ bleibt indes davon unberührt. Von Christian Euler.
https://reitschuster.de/post/tod-nach-covid-impfung-sprunghafte-anstiege-in-den-who-und-vaers-datenbanken/

katrin Vor 23 Stunden

OHNE IMPFUNG KEIN GYROS: WANN KOPIERT KURZ DEN GRIECHEN-WAHNSINN? Das Thema ist so allgegenwärtig, die Debatte über eine Impfpflicht ebenso, dass sie fast auswegslos erscheint. Dabei ist die Sache ganz einfach: Wenn niemand bei ihrem Irrsinn mitmacht, kann er nicht wirken. Wenn alle Wirte über Nacht keinen 3G-Nachweis wollen, alle Chefs ihren Arbeitnehmern die Impf-Entscheidung freistellen und die Menschen die Maske einfach ablegen, ist die sogenannte „Pandemie“ relativ rasch vorbei.
Irre Corona-Diktatur in Griechenland: Lokalverbot für Ungeimpfte bald auch bei uns? https://www.wochenblick.at/irre-corona-diktatur-in-griechenland-lokalverbot-fuer-ungeimpfte-bald-auch-bei-uns/

Josef Schwarz 15 Jul. 2021

Gestern wurde mit der Jährung des Sturms auf die Bastille der französische Nationalfeiertag begangen. Es wird nun auch Zeit für uns sich daran zu erinnern.

katrin 15 Jul. 2021

Der Krieg der Globalisten gegen die Völker – Teil 3: Die Macht des Bösen

Zahlreiche Maßnahmen der globalen Eliten dienen dem Ziel, die Nationen für die kommende Diktatur planetarischen Ausmaßes sturmreif zu schießen. Die wichtigste Erkenntnis: Die Regierungen dienen den selbsternannten Herrschern der Welt, nicht den eigenen Bürgern.

https://www.compact-online.de/der-krieg-der-globalisten-gegen-die-voelker-teil-3-die-macht-des-boesen/

gaser gertraud Vor 6 Stunden

@katrin Dann sollten die sich die sich ihre Gehälter dort holen, denen sie dienen und nicht von un

katrin 15 Jul. 2021

Eine Woche vor dem geplanten Inkrafttreten ohnehin zaghafter Öffnungsschritte treten heute die schwarz-grünen Corona-Fanatiker wieder auf den Plan, um neue Schikanen zu beschließen. Die Regierung erweist sich damit einmal mehr als Panik-Orchester.

Sebastian Kurz, der einen „Sommer wie damals“ versprochen hat, versucht offenbar, sich nun von Amerika aus elegant aus der Affäre zu ziehen, indem er die „Drecksarbeit“ Mückstein zuschiebt und sich selbst für nichts zuständig erklärt. Es wi

rd immer deutlicher, dass eine tatsächliche Rückkehr zur Normalität von Kurz und Co. nie geplant war!

Bertl Kral Vor 7 Stunden

@katrin Auch dieser Szekeres und so manch (braver) Erfüllungsgehilfe als Experte getarnt muss weg, denn der droht allen Ärzten, die sich nicht an seine völlig irren Vorgaben halten mit Berufsverboten wenn die bei diesem Genozid nicht mitspielen !!!

katrin 15 Jul. 2021

Der gehört Sofort Raus aus dem AMT und Berufsverbot auf Lebenszeit! Das was jetzt hier passiert ist versuchter VölkerMord!

Peter 15 Jul. 2021

2021 wird als Jahr der “HOLO-Impfung” in die Geschichte eingehen.

Bertl Kral Vor 7 Stunden

@katrin Trotz allem laufen viele Bürger diesem schleimigen Sebastian nach, wie man gestern in der Umfrage auf OE24 wieder einmal erkennen musste. Dort gewinnt er nicht nur in der Kanzlerfrage sondern auch im Politbarometer 2%, während Mücke zurecht verliert !
Das sogar der grüne BP (als Sebastians&Blümchens Helferlein) in der Vertrauensfrage zulegt, beweist erneut wie verplödet das Wahlvolk schon ist, oder wie sehr es noch leiden muss, bevor es erwacht !

Quelle https://www.unzensuriert.at/content/131521-so-sicher-ist-die-corona-impfung-erschreckende-zahlen-fuer-die-eu-staaten/

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Am beliebtesten

To Top

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen