Allgemein

Pfizers “Labor”: 85 bis 90 Prozent der Hospitalisierungen betreffen vollständig Geimpfte

19. September 2021

In Israel sind zwei Drittel der Bevölkerung geimpft, aber dennoch steigen die Corona-Zahlen.

Pfizers “Labor”: 85 bis 90 Prozent der Hospitalisierungen betreffen vollständig Geimpfte

Das israelische Fernsehen enthüllte am Mittwoch einen Mitschnitt eines Anrufs von Pfizers Vizepräsident und Chefwissenschaftler Philip Dormitzer. Darin behauptet er, dass Israel das Labor für den Corona-Impfstoff des Pharmariesen sei.

Nur Biontech/Pfizer-Impfstoff im Einsatz

Pfizer hat einen Exklusivvertrag mit dem israelischen Gesundheitsminister, wonach ausschließlich das Impfpräparat von Biontech/Pfizer bei der staatlich propagierten Corona-Impfung zum Einsatz kommt. Wenn man sich den hohen Prozentsatz der Geimpften in der israelischen Bevölkerung ansieht, könne man vorhersagen, was in den USA ein paar Monate später passieren wird.

Nachrichten aus dem “Labor”

Und wie sieht das Ergebnis aus? Der israelischer Arzt Kobi Haviv, Direktor des Herzog-Krankenhauses in Jerusalem, hat schon im August in einem Interview mit dem Nachrichtensender News 13 gesagt, dass der Impfstoff nicht funktioniere:

Der größte Teil der Bevölkerung ist geimpft und 85 bis 90 Prozent der Hospitalisierungen sind vollständig geimpfte Menschen.

Leserkommentare

katrin Vor 2 Stunden

Unfassbar ! Man verabreicht der Bevölkerung diesen GEN Dreck verkauft das als Impfung was es nicht ist und die Leute werden dann zu Superspreader Verseuchenden Rest der Gesellschaft weil sie ja nicht mehr Testen müssen können überall hin das ist ja Unfassbar ! das ist Völkermord perfider geht es nicht mehr – Menschenverachtent und schwerst Kriminell ! Die Gesamt Regierung – die ganzen gekauften Handlanger und Mittäter gehören sofort in U Haft samt VDB und SPÖ- NEOS . Was da in Österreich passdafür findet man keine Worte mehr , welche Verbrecher da an den Hebeln der Macht sitzen ! Wo ist die Justiz ? Wo ist der Verfassungschutz? Wo sind die Gesundheisbehörden ??? Wo die Staatsanwälte die diese Verbrechen an der menschlichkeit endlich STOPPEN????? Wo sind die Österreicher die diese Konsorten mit den nassen Fetzen aus ihren Ämtern jagen ?????

martin An hour ago

Verunreinigungen in 95 Pfizer-Dosen festgestellt – Unternehmen beteuert Sicherheit Nach dieser Aussage verstehe ich das so, das es gewollt ist das diese Dosen eben Verunreinigt sind…Die können doch nur die Sicherheit meinen, das es NICHT an die Öffentlichkeit kommt….

Bertl Kral Vor 2 Stunden

https://www.oe24.at/gewinnspiele/warum-wir-ein-zeichen-fuer-impf-offensive-setzen/492256706

Brav auf der Furzwelle reiten die Fellners dem Basti gehorsam voraus .
Wer wird wohl all diese “tollen Preise” bezahlen ???

martin An hour ago

Verunreinigungen in 95 Pfizer-Dosen festgestellt – Unternehmen beteuert Sicherheit Nach dieser Aussage verstehe ich das so, das es gewollt ist das diese Dosen eben Verunreinigt sind…Die können doch nur die Sicherheit meinen, das es NICHT an die Öffentlichkeit kommt….

Quelle https://www.unzensuriert.at/content/135061-pfizers-labor-85-bis-90-prozent-der-hospitalisierungen-betreffen-vollstaendig-geimpfte/

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Am beliebtesten

To Top

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen