AMS

Mama bekommt 150 € AMS-Bonus, Sozialamt nimmt ihn ihr weg

03.05.2022

Der Teuerungs-Bonus sollte Familien in Not unterstützen. Auch Jaqueline erhielt im April das Geld – allerdings wurde es ihr wieder weggenommen.

Die 28-jährige Jaqueline* (Name von der “Heute”-Redaktion geändert) aus Wiener Neustadt ist bereits seit über drei Jahren arbeitslos. Mit rund 660 Euro AMS-Geld im Monat kam die Mutter von zwei Kindern bisher immer knapp über die Runden. Das Geld reichte gerade so aus, um sich das Leben leisten zu können. Umso mehr freute sie sich, über den 150 Euro Teuerungs-Bonus, den ihr das Arbeitsmarktservice Anfang April auszahlte. “Damit konnte ich meinen Kindern endlich wieder etwas gönnen”, so die Niederösterreicherin im Gespräch mit “Heute“.

Drei Wochen später war Geld wieder weg

Vergangene Woche erreichte die Jungmutter allerdings ein enttäuschendes Schreiben von der Sozialhilfe Niederösterreich. Die 150 Euro vom Bonus musste Jaqueline wieder zurückzahlen. “Ich kann nicht nachvollziehen, wieso ich das Geld überwiesen bekommen habe, wenn es mir danach sowieso wieder abgezogen wird”, so die verwirrte 28-Jährige im Gespräch mit “Heute”.

03.05.2022, 20:29

Mama bekommt 150 € AMS-Bonus, Sozialamt nimmt ihn ihr weg

Die 28-Jährige ist seit über drei Jahren arbeitslos.
Die 28-Jährige ist seit über drei Jahren arbeitslos.Leserreportern / Symbolbild

Der Teuerungs-Bonus sollte Familien in Not unterstützen. Auch Jaqueline erhielt im April das Geld – allerdings wurde es ihr wieder weggenommen.

Die 28-jährige Jaqueline* (Name von der “Heute”-Redaktion geändert) aus Wiener Neustadt ist bereits seit über drei Jahren arbeitslos. Mit rund 660 Euro AMS-Geld im Monat kam die Mutter von zwei Kindern bisher immer knapp über die Runden. Das Geld reichte gerade so aus, um sich das Leben leisten zu können. Umso mehr freute sie sich, über den 150 Euro Teuerungs-Bonus, den ihr das Arbeitsmarktservice Anfang April auszahlte. “Damit konnte ich meinen Kindern endlich wieder etwas gönnen”, so die Niederösterreicherin im Gespräch mit Heute“.

Drei Wochen später war Geld wieder weg

Vergangene Woche erreichte die Jungmutter allerdings ein enttäuschendes Schreiben von der Sozialhilfe Niederösterreich. Die 150 Euro vom Bonus musste Jaqueline wieder zurückzahlen. “Ich kann nicht nachvollziehen, wieso ich das Geld überwiesen bekommen habe, wenn es mir danach sowieso wieder abgezogen wird”, so die verwirrte 28-Jährige im Gespräch mit “Heute”.

Sozialstadtrat: “Leider eine Vorgabe”

Der Wr. Neustädter Bürgermeister-Stellvertreter und Sozialstadtrat, der nebenbei auch der Generalsekretär der FP ist, sagt dazu: “Das ist leider eine Vorgabe des Bundes, die wir als Sozialamt nur ausführen bzw. ausführen müssen. In diesem Fall ist der Bonus als Einkommen zu rechnen. Ich persönlich halte dies aber für eine Schweinerei. Ein selbiger Fall ist aber schon am Verwaltungsgericht anhängig, weil ein Sozialhilfeempfänger dagegen geklagt hat.“

Auch Margit und Thomas K. aus St. Pölten hatte das dasselbe Schicksal ereilt – auch die beiden Landeshauptstädter hatten im März 2022 150 Euro Bonus bekommen, der Betrag wurde sofort im April bei der Sozialhilfe wieder abgezogen – mehr dazu hier.

Leserkommentare

Für was wird den Leuten der Bonus überwiesen wenn er dann eh wieder einkassiert wird?! Solche Aktionen sind sehr Konto schädigend

Eine absolute Frechheit! Minister, die so etwas verbocken, gehören wegen Unfähigkeit entfernt! NEUWAHLEN!
Und wie sicher!

Ein Amt zahlt aus und das andere Amt kassiert wieder ein.
Arbeitsbeschaffung oder Schildbürgerstreich ?

Ein Amt AMS zahlt aus und das andere Amt MA40 kassiert ein? 
Was ist das Geldschieberei Wäsche? 

Das ist leider kein Einzelfall, dass man Zahlungen vom AMS gleich wieder an den Staat verliert. Wir sind eben in ÖSTERREICH. Wenn der Amtsschimmel wiehert, verlierst du dein Hemd.

Quelle https://www.heute.at/s/mama-bekommt-150-ams-bonus-sozialamt-nimmt-ihn-ihr-weg-100204846

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Am beliebtesten

To Top

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen