Allgemein

Kurs nur für Frauen: „AMS diskriminiert mich

Gleichberechtigung in allen Ehren – aber diese sollte in alle Richtungen gelten”, denkt sich der derzeit noch arbeitslose Joe B. aus Wien. Nachdem der 45-Jährige nun in eine unangenehme, beschäftigungslose Situation geraten war, wurde ein für ihn notwendiger Kurs vom AMS abgelehnt. Grund: Er ist keine Frau. “Das AMS diskriminiert mich”, ärgert sich der Wiener.

“Seit mittlerweile über 26 Jahren arbeite ich und bezahle ein. Insgesamt war ich seither nicht einmal sechs Monate als arbeitslos gemeldet”, so Joe B. zur “Krone”. Jetzt, wo der Autohändler (45) die Unterstützung des AMS benötigen würde, fühlt er sich im Stich gelassen – und vor allem diskriminiert!

“Ich will arbeiten und war auch erfolgreich”
“Anders als der Großteil meiner in den Kursen sitzenden ‘Kollegen’ versuche ich selbstständig wieder eine Arbeit zu finden. Und will arbeiten! Und ich war auch erfolgreich”, so der 45-Jährige. Der einzige Haken: Für seinen bereits versprochenen Job als Immobilienmakler fehlt ihm noch eine Prüfung, die 1500 Euro kosten würde. Die ihm – laut dem WIFI Wien – auch sicher vom Arbeitsmarktservice bezahlt werden würde.

Dieses lehnte jedoch ab – die der “Krone” vorliegende Begründung: Heuer gebe es von ganz oben die Vorgabe, Kurse vorrangig nur für Frauen zu finanzieren. Weil diese es ohnehin schwer hätten auf dem Arbeitsmarkt.

Quelle.http://www.krone.at/

 

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Am beliebtesten

To Top

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen