Allgemein Netzpolitik Sicherheit Überwachungsstaat

Datenspuren im Netz

Egal ob Smartphone in der Hosentasche, PC in den eigenen vier Wänden oder smarte Uhr am Handgelenk: Jeden Tag hinterlassen wir unzählige Datenspuren im Internet – und das oft sogar freiwillig.

Was die digitale Welt über mich weiß

Wir kommunizieren, wir speichern und lesen, wir schauen und hören, veröffentlichen und teilen. Das Internet begleitet uns jeden Tag und bei jedem digitalen Schritt hinterlassen wir – bewusst oder unbewusst – unsere Spuren. Das wissen besonders Unternehmen zu nutzen: Indem sie Daten von Nutzer/innen sammeln, sind sie immer besser darüber informiert, was wir mögen, wo wir uns befinden und wer wir sind. Spätestens seit dem Datenskandal bei Facebook, in dessen Zuge Millionen Nutzer/innendaten an die Firma Cambridge Analytica weitergegeben wurden, stellt sich die Frage: Welche Daten sammeln die großen Unternehmen über mich – und was tun sie damit

Digitale Spuren durch Handys

Handys sammeln konstant Daten. Diese unterliegen zwar einem strengen Datenschutz, können aber durch die geplannte E-Privacy-Verordnung der EU gelockert werden. Datenschützer schlagen nun

Quelle https://www.saferinternet.at/news-detail/datenspuren-im-netz-was-die-digitale-welt-ueber-mich-weiss/

Kommentar hinterlassen