Bauern

Bauern verzweifeln: „Das Billig-Holz aus dem Ausland ruiniert uns!“

28. Mai 2020

Grenzen Offen, Das Dumping geht weiter

Bauern verzweifeln: „Das Billig-Holz aus dem Ausland ruiniert uns!“

Kaum sind die Grenzen wieder offen, kauft die heimische Holzindustrie wieder Holz aus dem Osten. Die österreichischen Bauern verzweifeln: Das Billig-Holz aus dem Ausland ruiniert uns.

Offene Grenzen und Preis-Dumping

Während der Corona-Krise mussten unsere Bauern hart für die Versorgung der Österreicher schuften. So mussten auch die Waldbauern den unterbrochenen Billig-Holztransport aus dem Osten ausgleichen. Doch Dankbarkeit ist offenbar kein industrieller Wert: jetzt kehrt die Industrie zum Preis-Dumping zurück.

Betrug: Billig-Holz aus Tschernobyl

Waldbauer sieht Existenz gefährdet

Ein Waldbauer hat schwer beladene Holztransporte aus Tschechien beobachtet wie sie gerade in Richtung eines Sägewerks fuhren. Er sieht durch die Billigholzimporte seine Existenz gefährdet.

Empört hat er ein Foto gemacht, das den Transport zeigt:

FPÖ-Landwirtschaftssprecher fordert Import-Stop

„Unser Wald ist in Gefahr, denn Wärme und Trockenheit begünstigen die Vermehrung der Borkenkäfer.“, sagte der freiheitliche Landwirtschaftssprecher Reinhard Teufel aus Niederösterreich. Er fordert Solidarität mit den heimischen Holzbauern, bevor es derer keine mehr gibt. Deswegen fordert Teufel die Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger auf, sofort einen Import-Stop zu verhängen.

Betrug: Billig-Holz aus Tschernobyl

Wie auch bei Nahrungsmitteln ist es auch beim Holzkauf wichtig, auf die Qualität des Holzes zu achten. Bei zweifelhafter Herkunft könnten sich auch Giftstoffe im Holz befinden.

Erst 2005 wurde der Brennholzkauf für eine Familie aus dem Mühlviertel zum Schockerlebnis. Nachdem auch im tiefsten Winter kein Schnee auf dem Holz liegen blieb, wurde mit einem Geiger-Zähler festgestellt, dass das Holz verstrahlt ist. Das Holz, das die Familie in Tschechien gekauft hat, war in Wirklichkeit aus der Tschernobyl-Region. Dort floriert der illegale Holzhandel. Wöchentlich greifen die ukrainischen und weißrussischen Behörden Holz-Plünderer in der Sperrzone auf.

Quelle https://www.wochenblick.at/bauern-verzweifeln-das-billig-holz-aus-dem-ausland-ruiniert-uns/

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Am beliebtesten

To Top

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen