Allgemein

Ältere Arbeitslose finden keine Jobs mehr

„Krone“-Leser besorgt

17.11.2018 16:45

„Ältere Arbeitslose finden keine Jobs mehr“

Weil der Wirtschaftsmotor brummt, geht die Zahl der Langzeitarbeitslosen wieder zurück. Dennoch gibt es immer noch rund 100.000 Arbeitssuchende, die bereits länger als ein Jahr lang keinen Job finden. „Krone“-Leser erzählen, wie es ihnen geht und weisen darauf hin, dass man vor allem ab einem gewissen Alter Schwierigkeiten hat, wieder schnell eine Beschäftigung zu finden.

IchderJoe wundert sich nur: „Da lässt man Leute mehr und länger arbeiten, sodass man für die vorhandene Arbeit weniger Leute braucht.“ margot33 bemängelt die „fehlende fachliche Qualifikation der AMS-Berater“ und bringt im Anhang noch ein treffendes Beispiel: „Ein durchschnittlicher AMS-Berater kennt den Unterschied nicht, zwischen einem Netzwerkadministrator und einem Programmierer. Beides sind zwar IT-Jobs, haben aber im Prinzip so gut wie überhaupt nichts miteinander zu tun.“

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Am beliebtesten

To Top

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen