Allgemein Wirtschaft

100 Mitarbeiter droht in Zeltweg Jobverlust

Mondi-Werk

100 Mitarbeiter droht in Zeltweg Jobverlust

 

 

Am Standort Zeltweg des südafrikanischen Papierkonzerns Mondi könnten bis zu 100 Beschäftigte ihre Jobs verlieren, da bis Jahresende die Produktion von Industriesäcken eingestellt wird. Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Schickhofer und Soziallandesrätin Doris Kampus versprachen den Betroffenen rasche Hilfe.

Für kommenden Mittwoch soll ein Krisentreffen zwischen Geschäftsführung, Belegschaftsvertretung und Gewerkschaft anberaumt sein. „Wir werden niemanden im Stich lassen“, versprechen Schickhofer und Kampus. „Gemeinsam mit dem Arbeitsmarkt-Service werden wir alles Menschenmögliche unternehmen, dass die von einer Kündigung betroffenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter so rasch wie möglich wieder Arbeit in der Region finden. Natürlich hoffen wir, dass möglichst viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihre Jobs behalten können.“

Quelle https://www.krone.at/1783962

 

 

Kommentar hinterlassen